Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.

Drehstart für “Märzengrund”

Am 6. August fiel die erste Klappe zum Kinofilm “Märzengrund”.

An diesem wichtigen Tag mit dabei auf der Tiroler Alm waren unter anderem wie am Foto v.l.n.r. Paul Sprinz (Kamera), Adrian Goiginger (Buch & Regie), Klemens Hufnagl (Kamera), Rupert Henning (Produzent WHee Film), Johannes Krisch (Elias), Verena Altenberger (Moid), Michael Cencig (Produzent Metafilm) und Isabelle Welter (Produzentin WHee Film). Hinter der Kamera arbeiten noch viele mehr daran mit, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

Märzengrund – Die Geschichte einer Befreiung

Darsteller*innen:
Jakob Mader (Elias 18+), Johannes Krisch (Elias 60), Iris Unterberger (Rosi 16+), Carmen Gratl (Rosi 58), Gerti Drassl (Mutter), Harald Windisch (Vater), Verena Altenberger (Moid)

Stab:
Buch & Regie: Adrian Goiginger
Co-Autor: Felix Mitterer
Dramaturgie: Robert Buchschwenter & Franziska Buch
Casting: Angelika Kropej
Kamera: Klemens Hufnagl, Paul Sprinz
Tonmeister: André Zacher
Ausstattung: Maria Gruber
Kostümbild: Monika Buttinger
Maske: Tim Scheidig & Desireé Schober
Schnitt: Birgit Foerster
Produzent*innen: Michael Cencig (Metafilm), Isabelle Welter & Rupert Henning (WHee Film)
Ko-Produzent: Philipp Schall (it-media)
Producerin: Eva Hödlmoser (Metafilm)

MÄRZENGRUND ist eine Produktion von Metafilm und WHee-Film in Koproduktion mit it-media, hergestellt mit Unterstützung des Österreichisches Filminstituts (ÖFI), des ORF Film/Fernsehabkommens, der FISA – Filmstandort Austria, des Filmfonds Wien (FFW), von SWR / Arte sowie der Cine Tirol.

Mehr zum Film