Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Metafilm GmbH

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Metafilm GmbH und Besteller/innen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Vertragsabschluss erfolgt online durch Annahme der Bestellung, für die der/die Besteller/in eine Email-Bestätigung erhält. Vertragspartner ist die Metafilm GmbH .

§ 2 Bestellung

Unsere Bedingungen gelten für sämtliche Bestellarten, somit für persönliche, schriftliche, telefonische, Fax- und Internet-Bestellungen.

Um eine ordnungsgemäße Bearbeitung eingegangener Aufträge zu gewährleisten, werden personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

§ 3 Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen (sh. unten: Überschrift Widerrufsrecht). Kein Widerrufsrecht besteht für Audio- und Videoaufzeichnungen (DVDs und andere Datenträger), wenn diese entsiegelt worden sind, d.h. es wurde die Originalverpackung in der Weise geöffnet, dass der Datenträger herausgenommen werden kann.

Kostentragungsvereinbarung für Deutschland: Macht ein/e Besteller/in in Deutschland von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er/sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde. Anderenfalls ist die Rücksendung für den/die Besteller/in kostenfrei.

§ 4 Auftragsbearbeitung

Aufträge werden gewissenhaft und so schnell wie möglich in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Lieferung solange der Vorrat reicht.

§ 5 Zahlungen

Alle Zahlungen sind nur an die Metafilm GmbH zu leisten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Für alle Verkaufsgeschäfte gilt ein Eigentumsvorbehalt ausdrücklich als vereinbart. Die Ware bleibt daher bis zur vollständigen Bezahlung unser uneingeschränktes Eigentum. Bis zur vollständigen Bezahlung ist uns eine Änderung der Anschrift unaufgefordert mitzuteilen, anderenfalls gehen die Kosten von Adressermittlungen zu Lasten des/r Besteller/in.

§ 7 Einverständnis

Durch die Bestellung anerkennt ein/e Besteller/in ausdrücklich diese Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart oder von uns schriftlich bestätigt wurden.

§ 8 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist für Konsument/innen die Adresse der Bestellung, der Gerichtsstand ist Wien. Für unseren Vertrag gelten österreichisches Recht und die o. a. Liefer- und Zahlungsbedingungen.

§ 9 Vertragstext

Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Sie erhalten ihn gemeinsam mit Ihren Bestelldaten und unseren AGB per E-Mail zugesandt. Unsere AGB können Sie jederzeit auch unter www.metafilm/agb.html aufrufen.

Versand

1) Die Metafilm GmhH versendet im Regelfall über die Österreichische Post, ist aber berechtigt auch einen anderen gewerblichen Botendienst zu beauftragen. Die Bestellung wird an die von dem/der Besteller/in angegebene Lieferadresse tagsüber zugestellt. Sollte der Zusteller an der angegebenen Adresse niemanden antreffen, so wird das Paket hinterlegt und hinterlässt eine Verständigung über die Abholadresse.

2) Innerhalb von Österreich verrechnen wir Versandspesen wie folgt:

Bestellwert Versandspesen in €
<  25,00 € 3,50 €
ab 25,00 € frei

Zusätzliche Gebühren bei
Zahlung per Nachnahme 5,70 €

Bei Sendungen per Nachnahme verrechnen wir zusätzlich zu den anfallenden Versandspesen Einschreibe- und Nachnahme-Spesen von insg. € 5,70 brutto für Lieferungen innerhalb Österreichs. Lieferungen außerhalb Österreichs werden nicht per Nachnahme geliefert.
Die Versandkosten für eine Lieferung außerhalb von Österreich entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle.

Die Zustellung der Ware erfolgt durch die Österreichische Post AG oder einen gewerblichen Botendienst. Wir bitte daher um Bekanntgabe einer Lieferadresse.

Versandkosten außerhalb von Österreich:
Bestellwert Zone Versandspesen in €
<  50 € Zone 1 8,00 €
<  100 € Zone 2 10,00 €
keine Spesen-Befreiung Internat. Zone 30,00 €

Bei einer Lieferung innerhalb der Zone 1- 2 liefern wir unsere Produkte versandkostenfrei bei erreichen eines bestimmten Mindestbestellwertes (siehe Spalte “Versandspesen in €”)!

Zoneneinteilung
Zone Länder
Zone 1 EU-Mitgliedsstaaten, Schweiz
Zone 2 europäische Nicht EU-Mitgliedsstaaten (Liechtenstein, Türkei, Kroatien, Norwegen, etc.)
Internat. Zone alle Länder außerhalb Zone 1-2; z.B. Australien, Amerika, etc.

Zahlungsmethoden

Wir bieten Ihnen auf unserer Website derzeit folgende Zahlungmöglichkeiten an:
a) Paypal
b) Kreditkartenzahlung (Paypal)
c) Zahlung per Nachnahme
Bei Sendungen mit Nachnahme verrechnen wir zusätzlich zu den anfallenden Versandspesen Nachnahmespesen von EUR 3,50 brutto innerhalb Österreichs.

Zahlvorgang

Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Bestellung der Ware.

Bestellabschluss

1) Zustandekommen des Vertrages:
Die Vorstellung der Produkte auf unserer Website versteht sich als Online-Katalog. Es handelt sich nicht um rechtlich bindende Angebote unsererseits. Durch absenden des Bestellformulars legen Sie ein verbindliches Angebot für den Kauf der Artikel. Sie erhalten eine Bestätigung über Ihre Bestellung per E-Mail. Mit dem Absenden dieser Bestätigung haben wir Ihr Angebot angenommen. Damit ist der Vertrag zustande gekommen.

2) Bestellbestätigung:
Sie erhalten unmittelbar nach Einlangen Ihrer Bestellung bei uns eine Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese enthält Ihre Bestellung sowie unsere AGB. Diese können Sie auch jederzeit auf unserer Website mit dem Link „AGB“ aufrufen.

Widerrufsrecht

1) Für Österreich:
Verbraucher mit Wohnsitz in Österreich können von dem im Fernabsatz zustande gekommenen Vertrag innerhalb von sieben Werktagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Der Fristenlauf beginnt mit dem Erhalt der Ware durch den Verbraucher. Als Werktage zählen die Wochentage von Montag bis Freitag, sofern sie keine gesetzlichen Feiertage sind. Zur Wahrung der Frist ist das rechtzeitige Absenden der Rücktrittserklärung oder – wenn Ihnen die Sache bereits überlassen worden ist – die rechtzeitige Rücksendung der Sache ausreichend. Ihre Rücktrittserklärung können Sie ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) an uns übermitteln. Im Fall eines fristgerechten Rücktritts werden Ihnen die an die Metafilm GmbH geleisteten Zahlungen binnen 30 Tagen ab Erhalt der Rücktrittserklärung zurück erstattet. Gemeinsam mit der Rücktrittserklärung ersuchen wir Sie, den gekauften Artikel an uns zurück zu stellen. Beachten Sie bitte, dass für entstandene Beschädigungen bzw. erhebliche Wertminderungen wir berechtigt sind, eine angemessene Entschädigung zu verlangen. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen. Die Rücksendung erfolgt auf unsere Gefahr.

2) Für Deutschland:
Sofern der Verbraucher seinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, kann er seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 iVm § 1 Abs 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs 1 Satz 1 BGB iVm Art 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der gekauften Artikel.
Der Widerruf ist zu richten an: Metafilm GmbH, Dreihausg. 9/H.2, 1150 Wien, oder per E-Mail an ta.ml1513442879ifate1513442879m@eci1513442879ffo1513442879. Im Falle eines Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzustellen. Sofern Sie die empfangene Leistung nicht ganz oder teilweise zurückgewähren können oder das in verschlechtertem Zustand tun, haben wir Anspruch auf Wertersatz. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist, so wie Sie es im Fall eines Ladenkaufes hätten vornehmen können. Ebenso müssen Sie für eine bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache bzw. die dadurch entstandene Verschlechterung keinen Wertersatz leisten.
Die regelmäßigen Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Im Fall eines fristgerechten Widerrufes werden wir Ihre geleisteten Zahlungen innerhalb der gesetzlichen Frist von 30 Tagen zurückerstatten. Die Frist beginnt mit dem Erhalt Ihrer Widerrufserklärung. Die Rücksendung erfolgt auf unsere Gefahr.

3) Beachten Sie bitte auch Ziffer 3 des Abschnitts “Allgemeine Geschäftsbedingungen”.