Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.
Gelassenheit1
_mg_1725
_mg_1819

Gelassenheit – ein göttlicher Zustand?

TV-Dokumentarfilm, 47 min (ORF)
Regie: Michael Cencig
Produktionsjahr: 2016

„Ich bin ungeduldig, ich bin aufbrausend – also nicht unbedingt das, was man mit Gelassenheit verbinden würde“, sagt Niki Glattauer, Buchautor und Lehrer an einer Neuen Mittelschule in Wien. Dennoch kann er sich mit dem Thema dieser Doku identifizieren: „Ich glaube, bei Menschen, die sehr emotional reagieren – das tu ich – da ist die Gelassenheit vielleicht sogar die Voraussetzung dafür, dass man das darf.“

In diesem Film geht es nicht um die hehre und vollkommene Gelassenheit, die durch nichts zu erschüttern ist. Es geht um Menschen, die versuchen, sich auch unter schwierigen Bedingungen ihren Emotionen nicht völlig auszuliefern, die Gelassenheit als Ressource begreifen, an der man ein Leben lang arbeiten kann. Neben dem Genannten kommen auch eine Bäuerin und Hüttenwirtin, ein Palliativmediziner, eine siebenfache Mutter, ein Medienunternehmer, eine Arbeitslose und Experten zu Wort.

Credits

Buch und Regie
Michael Cencig

Kamera
Franz Riess
Erik Schimschar

Schnitt
Birgit Foerster

Ton
Andreas Traint
Holger Rex

Recherche
Anna Heinrich
Evi Hödlmoser
Konrad Wakolbinger

Sprecherin
Angelika Lang

Mischung
Christofer Frank

Farbkorrektur
Thomas Treu

Produktionsleitung
Evi Hödlmoser

Eine Produktion der
Metafilm
im Auftrag des ORF

Category

TV Dokumentation