Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.

Filme vor 2012

 

2011

Der Zölibat
TV-Dokumentation, 52min (ORF)
Regie: Fritz Kalteis
Seit 2000 Jahren spaltet eine Frage die Christenheit: Der Zölibat – Gottes Wille oder Menschenwerk? Die Pflicht zu Enthaltsamkeit und Ehelosigkeit von Priestern ist nicht nur eine Frage von Glaube und Religion – sondern vor allem von Sex, Moral und Politik.

Die Liebe fürs Leben
TV-Dokumentation, 52min (ORF)
Regie: Michael Cencig
Es gibt sie noch, die Beziehungen die wirklich lange halten. Aber was ist ihr Geheimnis? Michael Cencig begibt sich auf Spurensuche und trifft auf Menschen, die auf 40 und mehr gemeinsame Jahre zurückblicken. Eine Wanderung durch die Höhen und Tiefen des Beziehungsalltags.

Das Priesterkind
TV-Dokumentation, 30 min (ORF)
Regie: Michael Cencig
Mit so ziemlich allem hätte Julia Ramsmaiers Vater gerechnet – nur nicht mit Julias Geburt. Julia Ramsmaier ist ein Priesterkind, Tochter eines katholischen Pfarrers. Nach dem Tod ihres Vaters begibt sie sich auf Spurensuche in dessen Heimat Goa und findet dort eine Großmutter, die von ihrer Existenz nichts wissen darf…

Strahlende Tage – Tschernobyl und wir
TV-Dokumentation, 45 min (ORF)
Regie: Peter Liska & Gerhard Jelinek
Der 26. April 1986 gehört zur kollektiven Erinnerung der Menschheit: Der Atomreaktor in Tschernobyl explodiert. Wie hat Österreich auf den nuklearen Super-GAU reagiert? Und wie betrachten Politiker, Journalisten und Zeitzeugen die Ereignisse von damals aus heutiger Sicht?

2010

Hanna Reitsch – Hitlers Fliegerin
TV-Dokumentation, 52 min, in Zusammenarbeit mit Interspot Film (ORF)
Regie: Fritz Kalteis & Gerhard Jelinek
Für die Einen war sie die begabteste Segelfliegerin aller Zeiten, für die Anderen nichts als ein Nazi. Hanna Reitsch testete Hitlers Wunderwaffen, wollte den Krieg mit Kamikazeeinsätzen beenden und flog kurz vor dem Untergang zu Hitler in den Führerbunker. Doch wer war Hanna Reitsch wirklich? Die erstaunliche Geschichte einer Frau, die für den Traum vom Fliegen bereit war, einen hohen Preis bezahlte.

Menschen Töten
TV-Dokumentation, 45 min (ORF)
Regie: Jonny Roth
Menschen töten – wie ist das? Was fühlt, was denkt ein Mörder? Ein Mensch, der im Krieg getötet hat? Wie rechtfertigen Terroristen ihre Taten? Und was sagen die Opfer? Eine Spurensuche am Rande des Undenkbaren.

Die Liebe zur Maschine
TV-Dokumentation, 30 min (ORF)
Regie: Martin Betz
Menschen, die Maschinen lieben – und das im wörtlichen Sinne. Eine etwas andere Liebesgeschichte zwischen Menschen und Lokomotiven, Filmprojektoren und Nähmaschinen.

Die Bestsellermönche
TV-Dokumentation, 52 min (ORF)
Regie: Fritz Kalteis
1000 Jahre alte Gesänge stürmen die Charts der Welt. Die Zisterziensermönche von Heiligenkreuz werden mit ihrem gregorianischen Choral 2008 zum Phänomen der Popkultur und kämpfen um ihren Klosteralltag. Eine ungewöhnliche Liaison zwischen Geschäft und Gebet.

2009

Welt der Nähe
TV-Dokumentarfilm
Regie: Jonny Roth

Nachdem der Tod uns scheidet
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

Große Liebe / Die Zweite
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

2008

Moskauer Mächte
TV-Dokumentarfilm
Regie: Christian Rathner

Nicht von gestern
TV-Dokumentarfilm
Regie: Martin Betz

Der einzige Ausweg
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

Zerstörte Seelen?
TV-Dokumentarfilm
Regie: Katrin Mackowski

Marathon statt Prozession
TV-Dokumentarfilm
Regie: Monica Ladurner

2007

Gefillte Fisch
TV-Dokumentarfilm
Regie: Helene Maimann

Hat Gott nicht aufgepasst?
TV-Dokumentarfilm
Regie: Katrin Mackowski

Wahre Liebe wartet
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Hudecek

Das etwas andere Wunschkind
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

2006

Der andere Abschied
TV-Dokumentarfilm
Regie: Martin Betz

Weihnachtsdienst
TV-Dokumentarfilm
Regie: Marie Kreutzer

Christkinder
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

2005

Die Erschütterung
TV-Dokumentarfilm
Regie: Martin Betz

Weihnachten in Neufünfhaus
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig

2004

Todsünden
siebenteilige TV-Doku-Serie
Regie: Martin Betz, Marie Kreutzer u.a.
Link: ORF-Aussendung

2003

Beziehungsweise Freundschaft
TV-Dokumentarfilm
Regie: Michael Cencig