Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.
13_MG_2703
11_MG_2693
8_090C450_200813R6_VITE0_15010123
6_MG_2662
10_A082C238_200906IV_VITE0_17405215_VS2
9_MG_2684
4_MG_2647
1_MG_2538

Aufbruch ins Leben

TV-Dokumentation, 35min, 2020
Regie: Michael Cencig

Der Mensch wird in bestimmte Umstände hineingeboren und muss dann sehen, wie er damit zurande kommt. Auch wenn dies eine sehr verkürzte Beschreibung menschlicher Existenz ist, so scheint unser Handeln doch recht oft von dem Grundgefühl geprägt zu sein, dass wir keine andere Wahl haben, als Tag für Tag zu tun, was eben zu tun ist. So entsteht unser Weg im Gehen – und führt jede und jeden in die jeweilige Richtung. Bis eines Tages etwas geschieht, das uns innehalten und aufhorchen lässt.

Anja, Swantje und Günter erlebten eine radikale Neuausrichtung ihres Lebens. Metanoia oder Umkehr – darum geht es in dem Film von Michael Cencig. Um Menschen, die einen Neuanfang wagen, die aufbrechen zu sich selbst.

Credits

Buch & Regie
Michael Cencig

Kamera
Klemens Koscher

Schnitt
Markus Wogrolly

Ton
Tjandra Warsosumarto

Sprecherin
Mercedes Echerer

Mischung
Emanoel Bruckmüller

Farbkorrektur
Nicola Stampfer

Recherche
Anna Kos

Category

TV-Dokumentation