Warenkorb

Press enter to begin your search
0
  • No products in the cart.
Liebe_Schauspiel_4©Metafilm
Familie Trockner_1©Metafilm
Familie Trockner_2©Metafilm
Liebe_Schauspiel_2©Metafilm
Familie Fraberger_2©Metafilm
Familie Fraberger_3©Metafilm
Liebe_Schauspiel_1©Metafilm
Familie Mayer_1©Metafilm
Familie Mayer_2©Metafilm

Die Erfindung der Liebe

TV-Dokumentation, 52min, 2020
Regie: Stefan Ludwig

Die Frau fürs Leben, der Mann fürs Leben – die Konjunktur der Partnervermittlungsagenturen reißt nicht ab. Doch dass zwei, die sich lieben, heiraten ist überhaupt nicht selbstverständlich – es ist eine Erfindung der Moderne. Denn in der Geschichte überwiegen arrangierte Ehen und religiös-kulturell bestimmte Formen des Zusammenlebens von Mann und Frau.

In der kreuz & quer Dokumentation „Die Erfindung der Liebe“ geht Stefan Ludwig dem Ideal der romantischen Liebe auf den Grund und portraitiert Paare, die auf ganz eigene Art und Weise lieben: Patrizia, die nach Jahren der Glückssuche ihren besten Freund Rene heiratete. Hermann, der Hertha über die Anzeige “67jähriger will zum Weibe gehen” kennenlernte. Susanne, die sich im Sturm in Georg verliebte – und für die es immer nur ein Detail war, dass er keine Arme und Beine hat. Und Iris, die mit zwei Männern lebt und für die sich Liebe nicht auf eine Person beschränken lässt.

Credits

Buch & Regie
Stefan Ludwig

Kamera
Klemens Koscher

Ton
Emanoel Bruckmüller

Schnitt
Michael Schubert

Mischung & Sounddesign
Emanoel Bruckmüller

Farbkorrektur
Michael Schubert

SchauspielerInnen
Maria Spanring, Florian Haslinger

Category

TV-Dokumentation